Mag.a Dagmar Nora Shorny
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Zur Person

Mag.a Dagmar Nora Shorny

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision/Existenzanalyse

Focusing Coach/Beraterin

Yoga- Lehrerin und Ausbildnerin BYO/EYU

Philosophin

 

Die psychotherapeutische Praxis ist für mich die Weiterentwicklung vieler Jahre Arbeit mit Menschen im Einzel- und Gruppensetting. Auch in der Philosophischen Praxis und in der therapeutischen Anwendung von Yoga geht es um die grundlegenden Fragen des Lebens. So ist mein Blick auf Menschen gerprägt von der Wahrnehmung der Ganzheitlichkeit. Psyche, Geist, Körper, Atem sind Ausdrucksformen eines Ganzen und wollen als Ganzes gesehen werden.

 

 

Aus-Fort-und Weiterbildungen/Werdegang:

Fachspezifikum Existenzanalyse, Wien (2016-2021) im Status Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision seit März 2019

Focusing-Beraterin/Coach: Ausbildung und Essentials, Salzburg (2017-2020)

Propädeutikum Psychotherapie, HOPP Uni Wien (2013-2016)

Anerkennung zur Yoga- Ausbildnerin BYO/EYU

Yogatherapie KYM, Österreich und Chennai/Indien (2007-2011)

Yogaphilosophie: Yogasutra und Samkhya, R. Sriram (2008-2010)

Ausbildung zur Yogalehrerin, R. Sriram, München (2000-2003)

Studium Philosophie, Germanistik, Indologie, Wien (1983- 1992)

 

Tätigkeiten im Bereich Psychotherapie:

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis seit März 2019

Praktikum: AKH, Station 5A, Sozialpsychiatrie September 2018- Februar 2019

Praktikum: LSF Graz, Psychiatrie 2017 und 2018

Praktikum: Pro Mente, Trainingshelferin 2017-2018

 

Weitere berufliche Felder:

Yoga-Unterricht seit 1998

Philosophie-Unterricht in Yoga-Ausbildungen seit 2003

Gründung der Yoga Pushpa Schule für Yoga zur Ausbildung von Yogalehrenden 2008

Yoga-Einzelarbeit und therapeutische Anwendung von Yoga seit 2011

Philosophische Praxis seit 2012